Interview: angemessen.

Das ConQuest (wie auch alle anderen Live Adventure Events der Mythodea-Kampagne) ist inzwischen viel zu groß, als dass wir alle Projekte im eigenen Team umsetzen könnten. Das ganze Jahr über wird genäht, geschnitzt, geklebt und konstruiert. Gezeichnet, geraspelt, gegossen und kaschiert. Egal ob mit Styropor, Stoff, Worbla, Schaumstoff, Latex, Metall oder Farbe – um unsere…

Interview: Larporatorium

Das ConQuest (wie auch alle anderen Live Adventure Events der Mythodea-Kampagne) ist inzwischen viel zu groß, als dass wir alle Projekte im eigenen Team umsetzen könnten. Das ganze Jahr über wird genäht, geschnitzt, geklebt und konstruiert. Gezeichnet, geraspelt, gegossen und kaschiert. Egal ob mit Styropor, Stoff, Worbla, Schaumstoff, Latex, Metall oder Farbe – um unsere…

Interview: Naruvien Art&Design

Das ConQuest (wie auch alle anderen Live Adventure Events der Mythodea-Kampagne) ist inzwischen viel zu groß, als dass wir alle Projekte im eigenen Team umsetzen könnten. Das ganze Jahr über wird genäht, geschnitzt, geklebt und konstruiert. Gezeichnet, geraspelt, gegossen und kaschiert. Egal ob mit Styropor, Stoff, Worbla, Schaumstoff, Latex, Metall oder Farbe – um unsere…

Interview: Wimmer-live-art

Das ConQuest (wie auch alle anderen Live Adventure Events der Mythodea-Kampagne) ist inzwischen viel zu groß, als dass wir alle Projekte im eigenen Team umsetzen könnten. Das ganze Jahr über wird genäht, geschnitzt, geklebt und konstruiert. Gezeichnet, geraspelt, gegossen und kaschiert. Egal ob mit Styropor, Stoff, Worbla, Schaumstoff, Latex, Metall oder Farbe – um unsere…

Larp goes Literature: Der erste Mythodea-Roman

2016 kam der erste Mythodea-Roman auf den Markt. Eine klassische, stellenweise düstere Fantasy-Geschichte, die komplett auf dem Hintergrund von Mythodea aufbaut, dabei aber keine Nacherzählung der bekannten Handlung ist. Ziel des Romans sollte es sein, die Vielschichtigkeit des Kontinents zu zeigen. Denn: Mythodea ist verdammt groß. Egal ob im Forum, auf den Siedlercons, beim Chroniken,…

Interview: Jordan Gwyther, larping.org

Jordan ist der Gründer und Chef von Larping.org, einer Informations, Community und Shop-Plattform aus Seattle, Washington (US). Ich sprach mit ihm über Facebook & LARP, das Geek-Image und die anstehende ComicCon San Diego. Viel Spaß beim Lesen – ist eine ziemliche Textwand, ließ sich aber nicht so leicht auf die Aufmerksamkeitsspanne des modernen Facebook-Lesers kürzen!…

Interview: „Mehr LARP, weniger Saufen!“

Kürzlich bin ich auf Facebook über eine Aktion gestolpert zu der mich Eure Meinung interessieren würde: Mehr LARP, weniger Saufen! Dieses Motto steht für mehr Spielkultur, für mehr Interaktion und Spielqualität auch in den späteren Stunden des Abends. Es bedeutet nicht, dass wir grundsätzlich Alkohol beim Larp verteufeln, wir sind keine Straight X Bewegung. Wir…