Fundstück der Woche: Lazerblade

Nach längerer Pause gibts mal wieder ein Fundstück der Woche. Vielen Dank an Shaky für den Link.

Der Trend geht zu sich selbst spielleitendem LARP, keine Frage. Immer mehr Veranstalter experimentieren mit RFID Chips oder ähnlichen Technologien. Ob jedoch aus Lazerblade ein LARP-Trend wird… bitte beurteilt selbst:

Mehr Informationen zu dem hier vorgestellten System, z.B. über eine mögliche Einbindung in LARP-Veranstaltungen finden sich auf der Homepage des Erfinders.

Advertisements

3 Gedanken zu “Fundstück der Woche: Lazerblade

  1. Ich stimme Lucas voll zu, ein System wie dieses verstärkt das Punktespiel im Kampf und dafür, dass die Leute, die unschön kämpfen (wenig bis gar nicht ausspielen, keine schönen sondern lieber schnelle Schläge aus dem Handgelenk) dadurch belohnt werden, dass das System ihnen recht gibt, denn ein solches System kann die Qualität der Schläge niemals kontrollieren… wie man auch in dem Video recht deutlich sieht!

    Gefällt mir

    • Schlechtes Spiel ist das eine. Allerdings muss entschieden dagegenhalten, das die Qualität der Schläge nicht gemessen werden kann (Beschl-Sensoren etc.). Weiters geben sie ja selbst an, das die gezeigten nur frühe Prototypen sind. Vergleiche mal ein A-Muster Prototyp eines Smartphones mit denen, die wirklich in den Handel komme. Ob das System wirklich etwas für ein Großcon ist, oder eher für Turnierkämpfe etc. geeignet ist wird man sicher noch sehen.

      Gefällt mir

  2. Das wird sich hoffentlich nicht durchsetzten.
    Meiner Meinung nach stachelt das nur zu schlechtem Spiel an. Es ist sinnlos denn schließlich geht es nicht ums gewinnen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s