Mehr Wasser!!!

Bereits vor 4 Jahren haben wir eine Wasserleitung ( inkl. Abwasserleitung und Stromkabel) quer über die Hauptwiese verlegt um ein Duschdorf im Zentralbereich der Veranstaltung betreiben zu können. Diese Wasserleitung ist letztes Jahr an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit gekommen und konnte nicht mehr für dauerhaften Druck in den Duschen sorgen. Wir haben diese Kritik sehr erst genommen und befanden uns seit Anfang des Jahres mit der Gemeinde und dem Wasserverband in Verhandlungen über einen neuen Wasseranschluss.

Ergebnis: Die neue Wasserleitung wird gerade gebaut!

Wir werden die Duschdörfer ab sofort mit einer 100mm Frischwasserleitung versorgen. (Für die Mathefreaks unter euch: Der Durchmesser der alten Leitung war 2 Zoll. Um wieviel hat sich die Durchflussfläche vergrößert?)

Auf dem Plan könnt ihr sehen, wo die Leitungen verlaufen:

Leitungen auf dem ConQuest-Gelände

Advertisements

10 Gedanken zu “Mehr Wasser!!!

  1. Verdammt ich hab die Wiese verwechselt!!

    Ok, ich nehm alles zurück, aber für die Wiese westliche daneben wär ein Schlauch ned schlecht. 🙂

    Gefällt mir

  2. Das Erdlager an der geplanten Position http://www.live-adventure.de/ConQuest/dateien/CQ2011_lagerplan.pdf ist mit am nähersten an einem Wasseranschluß, außerdem grenzt das Zentrale Duschdorf direkt an. Du musst bedenken, dass das Lager vermutlich über die Hälte der Wiese einnehmen wird. Vom Lagertor zum Wasserhahn ist es dann wirklich nicht mehr weit.
    Wir werde versuchen auf die ehemalige Erdlagerwiese die vorgeschlagene Schlauchvariante zu realisieren, können aber noch nichts versprechen.

    Gefällt mir

  3. Wie siehts mit Wasser im Erdlager aus? Wenn das da hinkommen soll wo es auf dem Entwurf steht, dann haben wir wieder kein Wasser.

    Ich bitte wenigestens um einen Schlauch mit der Aufschrift „Kein Trinkwasser“

    Gefällt mir

  4. Herr Lehrer, Herr Lehrer…. ich weiss was ;o) *schnipp schnipp*

    Bei Gewinderohr EN 10255 in Handelsgrösse „2 Zoll“ hat eine lichte Weite von 53 mm.

    Die Durchflussfläche ist somit pi/4*(53mm)² = 2208 mm²

    Bei einem Durchmesser von 100 mm sind das 7854 mm²

    Der Durchfluss steigert sich also um das 3.5fache bei gleichbleibendem Druck.

    Gefällt mir

    • Tststs, typisch Mathematiker, man stellt die Frage nach der Durchflussfläche und sie beantworten das mit der Durchflussmenge 😉

      Wäre ne glatte 6 geworden 😉

      Ausserdem ist die Frage von Meks so eh nicht beantwortbar, da er nicht die Wandstärke der Rohre angegeben hat, was ja immerhin wichtig wäre um die Differenz auszurechen.

      Aber ich hab das mal berechnet und komme zu dem Ergebnis: Geil, mehr Wasserdruck 😉

      Aber Llewellian, ich weiss jetzt warum Du auf dem CQ dieses Jahr für Träume zuständig bist und ich es letztes Jahr war. Freaks – alles Freaks 😉

      LG

      Gebi

      Gefällt mir

  5. Hi Meks,
    daraus erkenne ich dann, dass wir mit der Fischgräte wieder etwas weit vom Anschluss entfernt stehen und uns dem Wasser vom Jolly anschliessen müssen.

    Aber von der Idee her eine super Sache, danke dafür.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s