Wird Mythodea zu groß ?

Eine Frage kommt bei mir bei Kommunikationsproblemen immer auf :
“ Wird Mythodea zu groß ?“
Wir haben einige Veranstaltungen die den Mythodea-Hintergrund bespielen, es gibt das Kampagnenspiel und noch eure Siedlercons.  Dank des Vertrauens, dass man mir im ConQuest-Team schenkt, bekomme ich sogar recht vieles mit und man muss dazu sagen aus guten Quellen. Doch immer wieder kommen Sachen zu Tage, wo ich mich wirklich frage :
“ Sind wir so groß geworden, das wir den Überblick so sehr verloren haben oder ist unsere Kommunikationspolitik so schlecht ?“
Also ich für meinen Teil kann es nicht beantworten. Wir versuchen uns gegenseitig im Team immer auf den laufenden zu halten, doch ich glaube man kann niemals alles weitergeben oder alles wissen. Manches Mal fehlt mir einfach eine Seite, wo ich alle Informationen zu allen Veranstaltungen geordnet wiederfinde. Wir führen zurzeit ein ganzes Archiv, wo die Plots, Handbücher und jede Art von Wesen aufgeführt ist. Dazu kommt das aktuelle Plotwiki, wo wir unseren Plot schreiben. Dort findet man auch vieles aus den Vorjahren, weil die neuen Plots immer auf das beruhen, was die Spieler Vorort gemacht und nicht gemacht haben. Ich für meinen Teil versuche daher bei jeder Plotarbeit fürs nächste Jahr mit so vielen Spielern, NSCs und SLs, die dabei waren zu bereden, was passiert ist und was wichtig fürs nächste Jahr sein könnte. Ich glaube das machen die meisten Plotautoren so :P.
Mythodea ist groß und genau das macht seinen Reiz für viele auch aus. Durch seine vielen Menschen, ob nun Spieler, Nicht-Spieler oder Spielleitung ergeben sich unzählige kleine Stränge im Spiel. Genau das macht Mythodea chaotisch, aber auch lebendig.  Mythodea ist sogar so groß, das man ganze Bücher oder Filme darüber verfassen könnte. Dabei hoffe ich jedoch das ihr als Spieler und Nichtspieler durch die Größe Mythodeas auch die Liebe zum Detail erkennen könnt, die wir uns im Team vorstellen, ausdenken und versuchen umzusetzen.
Doch wir steuern auch entschieden dagegen an, das Mythodea zu groß wird. Denn Mythodea ist für uns ein Hobby und keiner von uns kann 24 Stunden alles verfolgen und nur noch das Archiv und das Plotwiki auswendig lernen. Daher verfolgen wir  und machen auch kein Forenspiel und sei es noch so schön.  Obwohl das Forenspiel bei euch im Kampagnenspiel mit einher geht, gibt es für mich keinen Grund das Forenspiel auch mit anzurechnen, dafür gibt es geordnete Züge im Kampagnenspiel.
Mythodea ist so groß, wie es schön ist, finde ich zumindest. Daher komme ich bei dieser Frage, auch immer wieder zum gleichen Ergebnis, solange wir alle so viel Freude an der Größe haben und wir uns nicht nur ärgern ist
Mythodea nicht zu groß und hoffentlich wächst es sehr schön und langsam weiter !

Advertisements

5 Gedanken zu “Wird Mythodea zu groß ?

  1. Pingback: Wird Mythodea zu groß ?

  2. Ich finde Es gut Wenn Mythodea Ständig wächst!
    Das bedeutet zudem auch noch :
    -Größere Schlachten!
    -Mehr Teilnehmer!
    -bessere Ambiente
    -Und viel mehr Chancen neue nette ´Leute kennen zu Lernen oder villeicht sogar seine große Liebe bei CoM Kennen Zu lernen 😉

    Gefällt mir

  3. Das verhält sich ja eigentlich nicht viel anders wie mit unserer Welt – man muss nicht alles kennen, man muss nur über die Regeln bescheidwissen, mit der sie funktioniert. Wenn man noch einen Überblick hat, welche Gesetzmäßigkeiten in Mythodea herrschen, dann kann Mythodea gar nicht groß genug werden, da alle Handlungen nur Permutationen derselben logischen Grundlagen bilden.
    Ich überlege mir gerade, ob ein offenes Mythodea-Wiki funktionieren würde…wenn alle Plotspieler da mitarbeiten, dürfte das recht schnell ein vernünftiges Abbild bieten, dass zumindest dem Plotteam einiges an Arbeit abnimmt, da sich das Forenspiel praktisch von selbst pflegt. Und für Neueinsteiger wäre es sicher auch ein wilkommener Service. Zugegeben, die Hälfte wird man nicht reinschreiben, weil das sonst auf einmal Pappnasigkeit sei dank IT wieder jeder weiß…hm, blöde Idee. ^^

    Gefällt mir

  4. Eine gute Frage, aber ich denke gerade der letzte Satz das was wichtig ist.

    Ich sehe kein Problem darin, dass Mythodea zu groß wird oder werden könnte!
    Es gibt eher eine Gefahr darin, dass dies zu schnell passiert!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s