Fantastica Festival

Das folgende Gespräch könnte gut so stattgefunden haben. 😉

Meks: „Fabs, du musst für mich was Lustiges über das Fantastica Festival schreiben!“

Ich: „Öhm… ich? Warum?“

Meks: „Na weil das doch schon nächstes Wochenende ist!“

Ich: „Aber ist das nicht dein Baby? Warum schreibst du dann nichts darüber?“

Meks: „Weil ich in 32 Stunden auf das Gelände fahr und bis dahin noch 4 Stunden Schlaf eingeplant habe und ansonsten viel zu aufgeregt bin um einen Blog-Eintrag zu schreiben!“

Ich: „Ah ok. Was hättest du denn gerne?“

Meks: „Na was lustiges, was kreatives… irgendwas das alle witzig und toll finden!“

Ich: „Öhm…“

Meks: „Du bist doch hier der Kreative, oder?“

Ich: „ÖHMMM!!!“

Meks: „So ich muss jetzt weg, ich verlass mich auf dich!“

Ich: „Hmp.“ … „Gna.“ … „Öhm…“

Ich: „Hey Lena!“

Lena: „Hm?“

Ich: „Lena, du musst für mich…“ 😉

————————————————————————————————–

Ok wir halten fest: Mir fallen keine anständigen Pointen zum Fantastica Festival ein. Aber das ändert nichts daran, dass ich unheimlich gespannt bin, wie das am Wochenende wird. Das ist das erste Mal, dass wir mit Live Adventure zu wirklich neuen Ufern aufbrechen und das Ergebnis wird mit Sicherheit einen großen Einfluss auf die Zukunft des ganzen Vereins haben. Ich kann es kaum erwarten, wie die Darsteller sich machen, die Stände und Händler es finden, wie das unbedarfte Publikum, das bisher nur Spektakulum-artige Mittelaltermärkte gewohnt ist auf ein Fantasy-Konzept reagiert… und eigentlich alles ;-). Ich bin begeistert, wie viel Aufwand in Bexbach in das Gelände gesteckt wurde und wie sich alle Beteiligten – von unseren Organisatoren bis hin zur dort ansässigen Werbeagentur – ein Bein ausgerissen haben um das von Anfang an zu einem runden und phantastischen Ereignis zu machen.

Und ich bin mir sicher, nächste Woche hat Meks dann auch Zeit, selber ein kurzes Resümee zu verfassen :-).

Advertisements

4 Gedanken zu “Fantastica Festival

  1. ich sag nur so viel:
    Beware of the Fuselfix… 😀
    Das Festival steckt mir zwar immer noch etwas in den Knochen, aber es war trotzdem schoen… 🙂

    Gefällt mir

  2. Den Kindern hat’s Spaß gemacht, die ‚großen Kinder‘ konnten endlich mal wieder Larpwaffen mit Anfassen shoppen und ein paar Fotos hab ich auch:

    DSC00992

    Nur ein wenig klein war’s.

    Ich hoffe doch, das Fantastica Festival wird es noch häufiger geben 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s