Plot mit einem „VIP“

Nach dem JDS las man in unserem Forum im Feedback-Thread mehrfach den Vorwurf, dass nur ein VIP* den Plot bekommen/lösen/machen würde/könnte/dürfte. Das wurde dann auch noch lange diskutiert
Natürlich hat sich das Plotteam diese Kritik mehrfach durchgelesen und für sich versucht seine Schlüsse daraus zu ziehen.

Am heutigen Tag ist mir dann auf einem Silbertablett nochmal die Antwort präsentiert worden, die ich vorher nur erahnen konnte.

An die zwei Teilnehmer die mir das aufgezeigt haben: Ist nicht gegen euch, ich benutze euch nur als Beispiel für alle Anderen. Sicher werdet nur ihr erkennen, dass von euch die Rede ist.

Die zwei Spieler besprachen mit mir ob und wie sie ein Ritual ausführen könnten und dürften. Ich erzählte ein paar Bedingungen, die sich daraus ergaben dass sie einen bestimmten NSC „herbeirufen“ wollten, der aber erst OT verspätet auf die Veranstaltung kommen würde. Die normalen Bedingungen wie Beschreibung des Rituals und „nicht alles klappt was man plant“ erzählte ich natürlich auch. Im Laufe des Gesprächs sagte einer von ihnen, ein erfahrener Spieler: „Und dann versuchen wir mit dem Artefakt (welches sie schon lange haben) dasunddas zu machen. Aber mit dem VIP den wir dazugerufen haben, weil ohne klappt das IT bestimmt nicht und OT käme es mir seltsam vor wenn es so einfach wäre und wirs selbst machen könnten“.

Ich war irritiert, lies mir das Gesagte nochmal durch den Kopf gehen und sagte dann: “ Du kannst das schon so machen […] Aber lieber Spieler, du machst gerade selbst das, worüber du dich beschwerst. Du gibst den Plot freiwillig an einen VIP ab, der ihn für dich lösen soll. Wir schreiben Plot für alle Spieler und jeder könnte ihn lösen. Versuch es einfach, hol dir Ratschläge bei vielen andren Spielern, aber wenn du den Plot behalten willst (wonach es aussieht), dann gib ihn nicht ab!“

Deswegen mein Aufruf: DU bist ein VIP! DU bist wichtig. Trau dich! Lös unseren Plot!


PS: Ich weiß, nicht alle „VIP-Probleme“ lassen sich auf das freiwillige abgeben von Plot reduzieren. Doch ich denke bei einem Teil ist dies durchaus so

* Ein VIP in diesem Sinne soll eine auf Mythodea bekannte Person sein, die entweder durch ihr Spiel eine Sonderstellung hat (z.B. Archon oder Nyame) oder die von der Orga eine besondere Stellung eingeräumt bekommen hat (z.B. Avatar oder Paolo Armatio)

Advertisements

2 Gedanken zu “Plot mit einem „VIP“

  1. Ich musste schon ein wenig schmunzeln, denn ich glaube, dass ich nicht mal weiß wie Plot aussieht, geschweige denn riecht. Statt irgendwelche VIPs zu verteufeln, wäre es doch sinnig, diese mal anzusprechen und zu fragen ob man helfen kann. Natürlich verstehe ich das, wenn die wenigsten an meine Rolle geraten, die ist auch ein ziemliches Arschloch, da ist der Erstkontakt oft nicht so angenehm einfach, aber man kann sich sicher sein, Plot der bei mir landet, den will ich auch ganz schnell wieder los werden…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s