Grasschweine

Im Jahr 2007, meinem ersten Jahr im Plotteam, war ich noch voller Enthusiasmus.
Ich saß abends mit einer Mit-Autorin zusammen mit dem Auftrag, dass wir ein Elfenvolk samt Hintergrundland basteln sollten. Wir hatten ne Menge Spaß dabei und teilweise etwas blöde Ideen. Und so wurde aus einem Witz, nämlich das unsere NSC-Elfen abergläubisch sein sollten, und einem „Elfen-Bäumchen“-Scherz, in Zusammenhang mit „Rindenmulchen“ und „Astschnecken“ schließlich das „Grasschwein“. Das Grasschwein mutierte innerhalb von Minuten von einem großen Schwein zu einer Art Meerschwein. Und damit der Name auch Sinn macht, sollte es grün sein. Schnell wurde eine Geschichte, die irgendwie an Dschungelbuch und Mogli erinnert, um das Tierchen gesponnen. Und so wurde aus dem Grasschwein und der Schnapsidee ein ganzer Plotstrang.

Etwa 2 Monate später musste ich innerhalb von wenig Zeit und mit wenig Geld Grasschweine basteln. Das Ergebnis waren Grasköpfe (Bild 1). Zugegeben, nicht sooo toll geworden, aber ich war ganz stolz auf mein Werk. Ich stellte sie in eine Kiste vor den Fundus und goss sie zweimal täglich- damit die armen Tierchen in ihrer Wartezeit nicht verdursten würden.
Um ehrlich zu sein ist der Grasschwein-Plot immer noch einer meiner Lieblings-Plotstränge (und wer mich kennt lacht jetzt und sagt ich würde nur solches Zeug schreiben, was aber nicht wirklich der Fall ist….). Doch ich konnte ihn damals schon nicht selbst spielleitern. Und so wurde er zwar angerissen, aber kaum bespielt. Sehr schade, wie ich fand. Und so schliefen die Grasschweine jetzt – 3 Jahre lang.

Bis zu dem Zeitpunkt, als die Organisatoren einer Siedlercons im Norden, dem Yunalsc, fragten ob ich nicht noch einen Plot für sie hätte. Nix großartiges, nur so was für nebenbei. Und da sind mir die Grasschweine eingefallen. Jetzt gibt es Grasschweine 2. Edition, und ich muss zugeben sie sehen besser als meine aus.

Lieben Dank Yvonne, Simon und Metty, ihr habt meinen Lieblingsplot zu neuer Blüte verholfen. Und ich ärger mich, dass ich schon wieder nicht dabei war!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Grasschweine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s