Noch ein halbes Jahr

oder: das Kreative Loch

Oh wie schnell die Zeit vergeht!

Heute ist der 4. Februar. In genau 6 Monaten, einem halben Jahr, am 4. August startet das ConQuest 2010.

Allerdings nur  für die meisten Teilnehmer. Gefühlt geht es ja schon dann los, wenn der Aufbau beginnt oder man selbst auf dem Weg ist. Für die meisten Teamler ist das Sonntag oder Montag, spätestens aber Dienstag.

Die Pessimisten unter den Teilnehmern sagen jetzt „Oh, noch so lange hin“.

Die Optimisten sagen „Nur noch ein halbes Jahr!“.

Die Teamler im Vorfeld sind alle Pessimisten (ergeben zumindest meine vorsichtigen Fragen in die Richtung aus den letzten Jahren). Sie sagen alle „Oh nein, nur noch ein halbes Jahr! Kann mal jemand die Zeit anhalten oder zurückdrehen?“

Jetzt haben wir zwar faktisch schon fast 6 Monate Zeit gehabt uns vorzubereiten, wirklich passiert ist aber nicht soviel wie gewünscht. Zumindest im Plotteam bekommen wir ungefähr jetzt langsam Panik, dass wir (mal wieder) nicht pünktlich fertig werden. Wir brauchen einfach zu lange!

– August bis September: Pause und Nachbereitung

– September bis Oktober: Teamfindung und interne grobe Plotplanung

– Oktober bis November: Ideenfindung auf die grobe Plotplanung

– November bis Dezember: Teilweise wüste Schreiberei

– Dezember bis Februar: Kreatives Loch!

Ver……… Kreatives Loch!

Ich bin jetzt das vierte Jahr im Plotteam und es hat mich zum dritten Mal erwischt. (Im ersten Jahr nicht, da war ich zu enthusiastisch). Zwischen Dezember und Februar bekomm ich einfach so gar nichts auf die Reihe. Und der meiste Rest auch nicht. Da fehlt irgendwie die Motivation die noch durchs ConQuest kam und der Druck zum nächsten ConQuest fertig zu werden hat sich noch nicht genug aufgebaut.

Ungefähr jetzt fangen wir dazu umso wilder an zu planen und zu werkeln. Oh Hilfe, das Plotbuchgeschrieben werden. Die Festrollen müssen fertig gecastet werden! Das Briefing muss starten. Die Materialien müssen gekauft und Plotgegenstände gebaut werden. Und überhaupt- das Plotbuch muss noch in die Korrektur und dann gedruckt werden. Die SLs müssen gebrieft werden. Und überhaupt- wir sollten uns langsam Gedanken darüber machen was wir von 2011 schon in 2010 einfließen lassen sollten oder was von 2010 schon beim JDS bekannt sein muss. Ah Hilfe! Das JDS! Soviel noch zu tun. Und überhaupt: Hat wer an die Technik gedacht?

Advertisements

Ein Gedanke zu “Noch ein halbes Jahr

  1. Verdammt.. nur noch ein halbes Jahr? Es ist schlimm wie die Zeit vergeht..
    Das bedeutet das man jetzt wirklich anfangen muss mit den Dingen die man geplant hat, damit wenigstens die Hälfte fertig wird.

    Wobei… ach, nach dem JdS passts sicher auch noch 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s